Michael Steinbrecher

Bekannt wurde er dem Fernsehpublikum durch die Moderation der Diskussionssendung
 »Doppelpunkt« (1987 – 1992) und als langjähriger Moderator des »Aktuellen Sportstudios« (1992 – 2013).

Seine journalistische Leidenschaft galt jedoch nie allein dem Sport. Er moderierte jahrelang die Sendung »37 Grad plus«, drehte zahlreiche Dokumentationen für die Außenpolitik und Innenpolitik sowie die eigene Reportage-Reihe »Steinbrecher & …«
Michael Steinbrecher wurde mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Grimme-Preis, dem CIVIS-Preisund als Sachbuchautor 2015 mit dem getAbstract International Book Award.

Seit Januar 2015 ist er der Gastgeber der Talkshow »Nachtcafé« im SWR Fernsehen.

© Foto: Tom Oettle

Bücher von Michael Steinbrecher:

Nachrichten über Michael Steinbrecher:

Lesungen von und mit Michael Steinbrecher:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

20. November 2017
Kulturförderpreis der Stadt Würzburg für Ulrike Schäfer

10. November 2017
Andreas-Gryphius-Preis 2017 für Tina Stroheker

3. November 2017
»Stillhalten« heute in der SZ

20. Oktober 2017
Klöpfer & Meyer trauert um Thomas Vogel

16. Oktober 2017
»Als die Giraffe noch Liebhaber hatte« im Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter