Wolfgang Duffner

In Stuttgart geboren, in Freiburg und Sasbach aufgewachsen. Studium der Geschichte, Germanistik, Archäologie. Fünf Jahre Aufenthalt in Südamerika.
 
Lebt und schreibt in Brigachtal/Baar (Hochschwarzwald). Zahlreiche Hörspiele, mehrere Theaterstücke. Buchveröffentlichungen: »Das neue Rollwagenbüchlein« (1985), »Kusters Tour« (1986), »Helles Haus vor dunklem Grund« (1991), »Der Traum der Helden« (1997), »Mehr geneigt ins Nichts« (1999). Bei Klöpfer & Meyer erschien 2001 seine gelobte Erzählung: »Roggenbach im letzten Jahr«.
 

 

Bücher von Wolfgang Duffner:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

13. April 2018
NZZ gratuliert Ernst Halter zum 80. Geburtstag und einem »furiosen Liebesroman«

12. April 2018
Ernst Halter feiert seinen 80. Geburtstag mit »Mermaid«-Premiere im Aargauer Literaturhaus

10. April 2018
NDR stellt »Im Feld«“ von Joachim Zelter vor

28. März 2018
Joachim Zelter im »SWR2 Lesezeichen«

18. März 2018
»Stacheldraht und Bambusspeere«: Zeitzeugen reisen zu Bruni Adlers Buchpremiere in Wangen an

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter