Tanja Jeschke

1964 in Pretoria/Südafrika geboren, aufgewachsen in Norddeutschland, lebt und schreibt in Stuttgart.
 
Studium der Germanistik und Theologie in Göttingen und Heidelberg. Reisen durch Namibia und Südafrika.
 
Freie Autorin, Literaturkritikerin, u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Stuttgarter Zeitung, die Nürnberger Zeitung sowie für die Zeitzeichen, die Konzepte und Das Gedicht.
Stipendiatin der Kunststiftung Baden- Württemberg und des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Autorin mehrerer Bilder- und Kinderbücher.
 

 

Bücher von Tanja Jeschke:


Autorenportrait als hochaufgelöstes Bild

19. Juni 2018
Walle Sayer erhält den Gerlinger Lyrikpreis 2018

17. Juni 2018
SWR2 »Lesenswert« lässt sich von Joachim Zelters Roman »Im Feld« gefangen nehmen

12. Juni 2018
Stuttgarter Zeitung würdigt Tina Stroheker

9. Juni 2018
Joachim Zelters Roman »Im Feld vor« im Standard

4. Juni 2018
SWR2 Lesezeichen stellt Tina Strohekers »Invenatrium« vor

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter