Das Buch...

...in der Kritik
...als Leseprobe

Cover zum Download

Der Große Schneidewind

Hits & Storys

Günter Schneidewind

2017, Auslieferung am 28. August 2017, 270 Seiten mit 12 s/w Abbildungen, geb. mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-86351-456-3

€ [D] 22,– / [A] 22,70*

Auch als ebook verfügbar!


In den Warenkorb 


Empfehlen Empfehlen

»Der Große Schneidewind«: auch das neue Buch »Hits & Storys« von Günter Schneidewind, dem beliebten Moderator und Musikredakteur beim SWR 1 Baden-Württemberg, ist eine Fundgrube in Sachen Rock und Pop.

Aus persönlichen, gar freundschaftlichen Begegnungen mit Künstlern (etwa Joe Cocker, Jimmy Page von Led Zeppelin, Toto, Udo Lindenberg, Enya, Ian Gillan von Deep Purple, Neil Diamond, Phil Collins und Mike Rutherford von Genesis u. v. a. m.) ergaben sich in Gesprächen und Recherchen die erzählenswerten Geschichten zu Liedern, die (oft) zu Welthits wurden, über deren Entstehung und Hintergrund aber nicht viel bekannt ist.

Ein Beispiel: »With a little help from my friends« kennt jeder, die meisten von Joe Cocker, der das eher einfache Beatles-Lied zum Hit des Jahres 1968 machte. Wie er freilich auf das Arrangement kam, ist erstaunlich – und auch dass der Gitarrist im Studio Jimmy Page hieß, der dann ein Jahr später Led Zeppelin gründete ...

Um solche »Hits & Storys«, um Details und Hintergrundgeschichten, die Günter Schneidewind fast allesamt von den Musikern selbst präsentiert bekam und die sonst noch nirgendwo zu lesen waren, um sie also geht ’s im Neuen Schneidewind. Dazu kommt noch eine Sammlung »Miniaturen«, in denen Günter Schneidewind originelle Liedgeschichten erzählt, die ihm von seinen (über 700.000) Hörerinnen und Hörern immer wieder abgefragt und abverlangt wurden – und werden …

Mit exklusivem Zugang zu 13 Interviewausschnitten mit dem »Großen Schneidewind«.

Das Buch in der Kritik:

»Alles in allem ist ›Der große Schneidewind - Hits & Storys‹ wieder eine Schatzkiste für alle Musikliebhaber, die einfach ein bisschen mehr über die Songs wissen wollen, die uns täglich im Radio oder auf CD begleiten.« Music Headquarter

»Eine wahre Wundertüte in Sachen Rock und Pop.« ekz Bibliotheksservice

»Volltreffer!« Andreas Grabenschweiger, SLAM - das alternative Musikmagazin

»Mehr geht nicht!« N. Figula, Amazon

»Eine Perle des deutschen Musikjournalismus.« Alan Tepper, Rock Magazin


Lesungen aus "Der Große Schneidewind":



* Preis inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

14. September 2018
Südwest Presse rezensiert »Körperalphabet «

14. September 2018
»Die Herzen hoch und hoch den Mut« im »Büchermarkt«

6. September 2018
Tübinger Memorandum. Wider das Sterben der Verlage, für Diversität der Literatur und Buchkultur

3. September 2018
Klöpfer & Meyer trauert um Maria Beig

1. September 2018
Kurt Oesterle spricht im Deutschlandfunk über Kriegserfahrungen

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter