Stuttgarter Zeitung druckt »Taschenspieler«-Kapitel zum Atomendlager Asse ab (17. September 2010)



Die Stuttgarter Zeitung berichtet heute mit einem Abdruck aus dem Band »Die Taschenspieler« (hrsg. von Josef-Otto Freudenreich) über den Skandal um das niedersächsische Atomendlager Asse. »Der Siegeszug der Kernenergie in der Bundesrepublik begann mit einer Lüge«, stellt Autor Meinrad Heck dabei heraus. Der Journalist beschreibt, wie das Forschungsministerium und Atomwissenschaftler der Karlsruher Gesellschaft für Kernforschung (GfK) in einer »Projektgruppe Endlagerung radioaktiver Abfälle« bereits im Februar 1964 das alte Salzbergwerk in Asse für den Atommüll vorsahen – und Politik und Atomlobby die Öffentlichkeit planmäßig in die Irre führten.

 


Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter