»Die Unentwegten« in der Stuttgarter Zeitung (10. Januar 2011)



Mit einer ganzseitigen Reportage stellt die Stuttgarter Zeitung heute Miriam Eberhards Buch »Die Unentwegten« vor: »Die Familiensage illustriert fünf Jahrzehnte oberschwäbischen Alltagsleben – und erzählt von starken, widersprüchlichen Menschen.« ...(weiter unter mehr Informationen)

Rezensentin Ulrike Frenkel hat die Lektüre als sehr anregend empfunden: »Am Ende des Buchs hat man nicht nur viel über die Alltagsgeschichte eines vergangenen Jahrhunderts erfahren, sondern auch ein paar interessante, weil eigenständig denkende, widersprüchliche - sehr schwäbische Menschen kennengelernt. Miriam Eberhard möchte mit ihrer Familiengeschichte am liebsten ansteckend wirken. ›Frag deine Tante‹, rät sie ihren Altersgenossen, und verrät, dass man bei der Arbeit an den eigenen Wurzeln nicht zuletzt auch viel über sich selbst lerne: ›Denn die Vergangenheit geht immer noch vorbei.‹


Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter