Buchpräsentation zu »Das freye Wort« von Hermann Kurz in Reutlingen (18. Oktober 2013)



Reutlingen. Zur Buchpremiere von Hermann Kurz »Das freye Wort. Eine demokratische Streitschrift« am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Reutlingen begrüßt Oberbürgermeisterin Barbara Bosch die Gäste. Der Verleger Hubert Klöpfer spricht ein Grußwort. Dr. Werner Ströbele, Reutlinger Kulturamtsleiter und Herausgeber, stellt das Buch und seine Geschichte vor, der Schauspieler Franz Xaver Ott vom Theater Lindenhof Melchingen liest ausgewählte Passagen. Der Liedermacher Thomas Felder begleitet den Abend musikalisch.
Der Eintritt ist beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro - Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon 07121 303-2847.

Hermann Kurz feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag und zählt zu den gewiss interessantesten Schriftstellerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Obgleich er zeitlebens seiner schwäbischen Heimat verbunden blieb, ist das vielseitige Werk des Freundes von Auerbach, Uhland, Mörike und Heyse das eines Weltbürgers. Hermann Kurz’ Verdienste als demokratischer Journalist und Publizist sind kaum noch bekannt. Deshalb erscheint sein großer Essay »Das freye Wort« in diesem Band zu seinem 200. Geburtstag wieder: Ein entschiedenes Plädoyer gegen die Zensur, eine couragierte Parteinahme für Pressefreiheit und Bürgerrechte.


Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter