Basler Lyrikpreis für Walle Sayer (2. Dezember 2016)



Der Lyriker Walle Sayer aus Horb erhält den mit 10000 Franken dotierten Basler Lyrikpreis. Die Jury würdigt Walle Sayer für seine präzise und wahrhaftige Dichtung. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 14. Internationalen Lyrikfestivals Basel am Samstag, 28. Januar 2017 um 18.30 Uhr im Literaturhaus Basel statt. Die Laudatio hält die Lyrikerin und Autorin Claudia Gabler.

Die Jury würdigt Walle Sayer mit dieser hochdotierten Auszeichnung für seine präzise und wahrhaftige Dichtung. In der Begründung heißt es: »Mit seinem bedachten Schreiben, dem ungekünstelten Blick auf das Einfache, gelingt ihm eine Weltbetrachtung, die den Menschen hinter den Dingen hervortreten lässt und den Leser und die Leserin mit ebenso reduzierten wie intensiven Fein- und Feinstarbeiten besticht.«

Weitere Infos auch hier: www.lyrikfestival-basel.ch/pagina.php?0,3



Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter