Vorstellung der »Neckargeschichten« im Sparkassen-Carré (30. März 2010)



Tübingen. Zur Vorstellung der „Neckargeschichten“ laden der Tübinger Verlag Klöpfer & Meyer und die Kreissparkasse Tübingen am Dienstag, 30. März, ins Kreissparkassen-Carré Tübingen ein. Die Präsentation dieses neuen Bandes der Reihe „Landschaftsgeschichten“ übernehmen die Herausgeber Heike Frank-Ostarhild und Thomas Vogel.
Gewidmet ist der Band dem Neckar, diesem „Fluss der Dichter“, der uns seine Geschichten erzählt. Zahlreichen Autoren ist der Fluss zum Assoziationsraum geworden, den sie mal in Versen, mal prosaisch, mal episch breit, mal in nur wenigen Zeilen erkunden. Diese Annäherungen sind in dem Band versammelt, der Ende März bei Klöpfer & Meyer erscheint. Auf vielfältige Weise zeigt er, welche Bedeutung der Neckar für die Region und die Menschen, für ihr Empfinden und Erleben hat.
Die Präsentation der „Neckargeschichten“ beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 



Über den Autor 

Über das Buch 

17. Juli 2018
Für das Badische Tagblatt ist »Im Feld« ein Geniestreich

16. Juli 2018
In der Badischen Zeitung wird »Im Feld« ausgeleuchtet

6. Juli 2018
Als ebook vorgezogen: »Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU«

5. Juli 2018
Südwest Presse stellt »Die Kerners« vor

3. Juli 2018
»Die Kerners« in der »Lesart« von Deutschlandfunk

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter