Literarischer Meisterkurs mit Rainer Wochele (17. August 2010)



Rainer Wochele hat jetzt im Rahmen des »Schwäbischen Kunstsommers« in der Schwabenakademie Irsee bei Kaufbeuren einen literarischen Meisterkurs unter dem Motto »Künstlerische Erzählprosa« geleitet. (... weiter unter mehr Info)



Dabei hat Wochele während einer Woche in intensiven täglichen Sitzungen in dem ehemaligen Benediktinerkloster Irsee Handwerksfragen des literarischen Schreibens erörtert. Auf dem Programm  standen zum Beispiel die Fragen, was denn ein literarischer Stoff oder eine Geschichte überhaupt seien und wie denn etwa mit Hilfe von Leerstellen und Lücken im literarischen Text die Leserphantasie in Bewegung gebracht werden könne. Wochele vertrat dabei die Meinung, dass literarisches Schreiben zu gut Teil auch Handwerk sei, das man sich sehr wohl aneignen könne.
 
Nach einem theoretischen Teil wurden in dem Meisterkurs die gewonnenen Kenntnisse von den Teilnehmern auf eigene Texte angewandt. Die so bearbeiteten Kurzgeschichten, Erzählungen und Romananfänge wurden am Ende des einwöchigen Kunstsommers in der Kunstnacht im Festsaal des Klosters Irsee vor 150 bis 200 Besuchern unter nachhaltigem Beifall vorgetragen.

 



Über den Autor 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter