Manfred Zach diskutiert mit Fritz Kuhn und Uwe Vorkötter über die politische Kultur im Lande (15. November 2012)



Berlin. Stuttgarts neugewählter Oberbürgermeister Fritz Kuhn diskutiert am Donnerstag, 15. November, in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg mit Lothar Späths früherem Regierungssprecher Manfred Zach und mit Uwe Vorkötter über die politische Kultur im Lande.



Anstöße zur Diskussion liefert Manfred Zach mit kurzen Lesungen aus seinem Aufklärungsroman »Monrepos oder die Kälte der Macht« (Klöpfer & Meyer Verlag). Dessen Erscheinen vor 16 Jahren begleitete Uwe Vorkötter als damaliger Chefredakteur der Stuttgarter Zeitung. Zum 60. Jubiläum des Landes Baden-Württemberg wurde »Monrepos« im Frühjahr 2012 neu aufgelegt.

Der Abend in der Landesvertretung wird moderiert von Dagmar Seitzer, der SWR-Fernseh-Journalistin im ARD-Hauptstadtstudio. Die Veranstaltung in der Vertretung
des Landes Baden-Württemberg beim Bund (Tiergartenstraße 15) beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich unter info@kloepfer-meyer.de.

 



Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter