Ausstellung und Buchpremiere zu Mesmer (29. April 2015)



Franz Anton Mesmer (1734-1815) galt zu seiner Zeit geradezu als Wunderdoktor. Thomas Knubben hat zwei Jahre an seinem biografischen Essay über diese 'magisch-charismatische' Persönlichkeit gearbeitet. Jetzt am Mittwoch, 29. April, ist die Buchpremiere von »Mesmer oder Die Erkundung der dunklen Seite des Mondes« um 20 Uhr in die Buchhandlung RavensBuch, Marienplatz 34, in Ravensburg.
In Meersburg hat Autor Thomas Knubben zum 200. Todestag von Franz Anton Mesmer (am 5. März 1815) eine Ausstellung kuratiert, die am Donnerstag, 23. April, um 19 Uhr eröffnet wird: »Magie des Heilens. Die wundersamen Erkundungen des F.A. Mesmer. Wien, Paris, Meersburg.« Zur Eröffnung spricht Meersburg Bürgermeister Martin Brütsch und der Thereminkünstler Clemens Rynkowski nimmt Mesmers musikalischen Weg auf (Kelterhalle des Heilig-Geist-Spitals, Vorburggasse 11, Meersburg).

Link zur Ausstellung: www.meersburg.de/3000740?view=publish&item=eventDate&id=7482




Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter