»Glück«: Buchpräsentation mit Simone Regina Adams (24. September 2015)



Stuttgart. »Glück« titelt der Roman, den die Freiburger Autorin Simone Regina Adams am Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek erstmals vorstellt. Die Buchpräsentation in der Café LesBar wird von Astrid Braun vom Schriftstellerhaus Stuttgart moderiert. Sie spricht mit Simone Regina Adams darüber, was "Glück" ist, was authentisch heißt - und was Identität bedeutet.
Die Freiburger Autorin Simone Regina Adams schreibt in diesem Roman über drei Menschen, die auf eine gemeinsame Reise gehen. Bruno, Lea, David erleben dabei nur vermeintlich das Gleiche – und finden sich am Ende in völlig verschiedenen Realitäten wieder.
Ein Roman über auseinanderlaufende Lebensentwürfe und Lebenswege, so kündigt der Verlag Klöpfer & Meyer an, und eine Geschichte übers Ich und übers Wir, übers Glück - und übers Scheitern.
Simone Regina Adams wurde 1967 im Saarland geboren, lebt in Freiburg im Breisgau und arbeitet als Psychotherapeutin mit eigener Praxis. Adams war Stipendiatin des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg sowie des Stuttgarter Schriftstellerhauses. Der Eintritt beträgt 5 bzw. ermäßigt 3 Euro.




Über den Autor 

Über das Buch 

1. April 2019
Erreichbarkeit des neu gegründeten Verlags Klöpfer, Narr seit 1. April

21. Februar 2019
Wir gratulieren Joachim Zelter zum Preis der LiteraTour Nord 2019

18. Februar 2019
Die Verlegerfamilie Gunter Narr und Hubert Klöpfer machen gemeinsame Sache / Eine neue literarische Verlagsheimat für Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

29. Januar 2019
Vincent Klink zum 70. Geburtstag

21. Dezember 2018
Glückwunsch zum 80. Geburtstag von Felix Huby

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter