»Für Sie« porträtiert Stefanie Ritzmann (7. Mai 2018)



In der aktuellen »Für Sie« porträtiert die Journalistin Inken Bartels in einer Serie über starke Frauen die Karlsruherin Stefanie Ritzmann. Die 58-jährige Stefanie Ritzmann berichtet gemeinsam mit Beate Rygiert in dem Buch »Weglaufen? Geht nicht!«, wie sie ihr Leben trotz Contergan-Schädigung meistert. Sie betont auch in dem jetzt veröffentlichten Porträt in dem Frauen-Magazin »Für Sie«: »Viele würden laut aufschreien, aber für mich hat der Contergan-Skandal auch etwas Gutes. Uns musste es geben, damit Medikamente besser und strenger getestet werden, bevor sie auf den Markt kommen. Und auch für das Umdenken von Menschen ohne Behinderung, nur so kann das Thema Inklusion vorangetrieben werden.«




Über den Autor 

Über das Buch 

15. November 2018
Porträt von Stefanie Ritzmann in der ›Stuttgarter Zeitung‹

14. November 2018
Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten empfehlen »Angerichtet« von Vincent Klink

11. November 2018
Christine Langer begeister SWR2 mit ihrem »Körperalphabet«

31. Oktober 2018
»Die Herzen hoch und hoch und hoch den Mut« in der Jungen Welt

31. Oktober 2018
Stefan Siller und Vincent Klink im Gespräch

Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter